Konzert des Orgelmuseums 

am Sonntag, den 1. August 2021 um 17 Uhr

 

„Ein Sonnenstrahl reicht hin, um viel Dunkel zu erhellen.“

(Franz von Assisi)

 

Gospel, Spirituals, jazzige Saxophonsoli, mitreißende Percussion – und: eine Drehleier!

 

Am Sonntag, entführen Sie die Musiker Astrid Christl-Sorcan (Gesang), Oliver Schneider (Muliintrumentalist), Dietmar Weichinger (Saxophon), Michael Höcker (Percussion) und Alexander Franke (Percussion) auf eine Zeitreise zum Hl. Franziskus von Assisi ins Mittelalter und wieder zurück in die Neuzeit. Im Mittelpunkt steht eine percussive Version des Sonnengesangs, des Schöpfungslobgebets, das der Ordensgründer der Franziskaner am Ende seines Lebens verfasste.

 

Werden Sie Zeuge eines spannenden Musikprojekts, das zeit- und stilübergreifend einen Sonnenstrahl an einem Sommersonntagnachmittag ins Herz bringt.

 

 

Anmeldung bis zum 31. Juli 2021 erbeten, per E-Mail an info@orgelmuseum-kelheim.de

Die Veranstaltung findet nach den aktuell gültigen Corona-Regeln statt. Bitte vergessen Sie Ihre Maske nicht!

Einlass ab 16.30 Uhr

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

Museum Franziskanerkirche

Am Kirchensteig 4 

93309 Kelheim

 

Anfahrtsbeschreibung

 

Postanschrift:

Prälat-Ludsteck-Str. 2a

93309 Kelheim

 

Kontakt:

info@orgel-museum-kelheim.de

 

Für Musiker

Zum Einreichen von

Vorschlägen und zum

Terminplan für 2021

 

Seit 1. Juli ist der Museumsbetrieb wieder eröffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!