Kammerorchester Da Ponte, Berlin

Donnerstag, 28.07.2016 um 20:00 Uhr

Benefizkonzert des Kammerorchester Da Ponte Berlin

zu Gunsten des Orgelmuseums.

 

Katharina Diegritz, Sopran

Angela Müller-Velte, Klarinette

 

Tassilo Kaiser, Leitung und Viola.

 

Das Kammerorchester Da Ponte wurde im Dezember 1995 gegründet. Es ist ein Laienorchester, dem sein Name zum Leitmotiv wurde: das Brückenbauen zwischen Generationen, Nationalitäten, kulturellen Identitäten, Alltag und Musik, musikausübenden professionellen und musikliebenden Laien. Die Mitglieder des Orchesters kommen aus allen Berufsgruppen und Altersstufen. Das Musizieren verbindet uns und führt uns zu ungeahnten Abenteuern musikalischer, alltäglicher und menschlicher Art.

 

Die Erkenntnis, dass Musik die Menschen in ihren weltlichen und religiösen Anliegen und Belangen verbindet und einander näher bringt, hat sich hier auf angenehmste Weise bestätigt. Ein jeder trägt aus seiner Lebensperspektive dazu bei. Das musikalische Repertoire erstreckt sich von der Barockmusik bis zur Klassik und Romantik, aber auch Auftragsarbeiten zeitgenössischer Komponisten kommen zur Erstaufführung.

 

Konzertreisen führten das Orchester in den vergangenen Jahren mehrmals nach Frankreich, Schweden und Italien. Im Sommer 2016 unternimmt das Orchester zum zweiten Mal eine Konzertreise nach Bayern.

Programm

 

Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787)

Ouverture zu "Iphigenie in Aulis"

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

"Laudamus te" aus der c-moll Messe

 

Paul Hindemith (1895  1963)

Trauermusik für Viola und Orchester

 

Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787)

" Che fiero momento" aus Orpheus und Eurydike für Sopran und Orchester

 

James Parker (*1934)

Konzert für Klarinette und Orchester

 

 

Hier finden Sie uns:

Museumsbesuch:

Am Kirchensteig 4 
93309 Kelheim

Anfahrtsbeschreibung

 

Postanschrift:

Stadtknechtstraße 10

93309 Kelheim
) 09441 5508

4 09441 176490
info@orgelmuseum-kelheim.de

demnächst:

1. April bis 31. Oktober